Tourismus, Sportbootschiffahrt - ältere Projekte
Erstellung einer Datenbank mit betriebswirtschaftlichen Vergleichsdaten für den Betrieb von Sportboothäfen (Benchmark-Datenbank) (665)

Auftraggeber: Amt Klützer Winkel im Namen der Maritour-Partner
Zeitraum: 2006-2007

---

Koordination des Interreg III B-Projektes MARITOUR (Maritime Tourism Marketing in the Baltic Sea) (660)

Auftraggeber: Amt Klützer Winkel
Zeitraum: 2006-2008

---

Beschäftigungspotenziale des Tourismus (insbesondere des Wassertourismus) in ländlichen Regionen der neuen Bundesländer (652)

Auftraggeber: BBR, Bonn
Zeitraum: 2005-2006

---

Beratung der führenden Wassersportverbände bei der Akquisition von Fördermitteln für die Kampagne "Go Boating" (619 S)

Auftraggeber: Point of Sailing Marketing GmbH (für Messe Hamburg, Messe Düsseldorf, BWVS u.a.)
Zeitraum: 2004

---

Nutzen-Kosten-Untersuchung für die Vertiefung der seewärtigen Zufahrt zum Selliner See (616 S)

Auftraggeber: Hansestadt Sellin
Zeitraum: 2004

---

Olympiabewerbung Rostock: Gastliegerkonzept als Vorbereitung der Olympiabewerbung (614 S)

Auftraggeber: Olympiabüro Rostock
Zeitraum: 2003

---

Eignung der Stadt Ahlbeck als Standort für einen Sportboothafen (608 S)

Auftraggeber: Planungsbüro Seele
Zeitraum: 2003

---

Wassersportentwicklungskonzept Rügen (607 S)

Auftraggeber: Landkreis Rügen
Zeitraum: 2003

---

Standortkonzept/ Entwicklung Bootstourismus MV (603 S)

Auftraggeber: Ministerium für Arbeit und Bau MV
Zeitraum: 2003

---

Erweiterung der Raumplanung auf Wasserflächen in der Küstenzone der Ostsee (Teil des Interreg-Phare-Projektes 'BALTCOAST') (592)

Auftraggeber: Ministerium für Arbeit und Bau, Mecklenburg-Vorpommern
Zeitraum: 2003

---

Möglichkeiten einer nachhaltigen Entwicklung der westmecklenburgischen Ostseeküste im Bereich des EU-Vogelschutzgebietes "Küstenlandschaft Wismarbucht" unter besonderer Berücksichtigung touristischer Nutzungen (590 S)

Auftraggeber: Ministerium für Arbeit und Bau, Mecklenburg-Vorpommern
Zeitraum: 2003

---

Bootstouristenbefragung Schweriner See (586 S)

Auftraggeber: Stadt Schwerin
Zeitraum: 2002-2003

---

Regionalwirtschaftliche Beurteilung alternativer Lösungen Daarsser Ort (579)

Auftraggeber: Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern
Zeitraum: 2002

---

Planungen für die Entwicklung eines Netzes von Sportboothäfen im Ostseeraum, II.Phase (Projektkoordination) (578)

Auftraggeber: Østfold County/ Partner aus Deutschland, Schweden, Norwegen
Zeitraum: 2002-2005

---

Tellmaris – Entwicklung einer 3D-Kartenschnittstelle für (Segel)Touristeninformationen auf mobilen Computern (566)

Auftraggeber: EU-Kommission, Unterauftrag von Tellus-Norwegen
Zeitraum: 2001

---

Infrastrukturelle Erneuerung von Tallet Al Soudah & Qalat Al Sharief (554)

Auftraggeber: Directorate of the Old City of Aleppo, Syrien
Zeitraum: 2000-2001

---

Entwicklung von Sportboothäfen in Russland (552)

Auftraggeber: Land Mecklenburg-Vorpommern/ EU Tacis Cross-Border Co-operation Small Project Facility
Zeitraum: 2000-2002

---

Wassersporttouristische Gesamtnetzkonzeption Berlin-Brandenburg (544)

Auftraggeber: Gemeinsame Landesplanung Berlin-Brandenburg
Zeitraum: 2000

---

Entwicklung eines Verfahrens zur gesamtwirtschaftlichen Bewertung von Investitionsmaßnahmen an Bundesnebenwasserstraßen (523)

Auftraggeber: Bundesministerium für Verkehr Bau- und Wohnungswesen
Zeitraum: 1999

---

Planungen für die Entwicklung eines Netzes von Sportboothäfen im Ostseeraum (Projektkoordination) (521)

Auftraggeber: Ministerium für Arbeit und Bauwesen Mecklenburg-Vorpommern/ EU-Programm Interreg II C
Zeitraum: 1999-2001

---

Beratung der Ostseeanrainerstaaten bei der Stellung eines Förderantrages im Rahmen der EU-Programme INTERREG II C/ PHARE/ TACIS für die Entwicklung des Sportboottourismus in der Ostsee (496)

Auftraggeber: EU-PHARE/ VASAB-Sekretariat, Danzig (Polen)
Zeitraum: 1998

---

Entwicklungskonzeption für Wassersportanlagen an den Binnengewässern Mecklenburg-Vorpommerns (471)

Auftraggeber: Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Zeitraum: 1996-1997

---

Entwicklungskonzept für Sportboothäfen an der Ostseeküste (Mecklenburg-Vorpommern und Polen) (448a)

Auftraggeber: Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau/ Ministerium für Umwelt und Raumordnung Mecklenburg-Vorpommern
Zeitraum: 1995

Nach oben